Quer 19+ – Ausgabe 20

06 Wandel der Zeit

In der Studie zur „demografischen Lage der Nation“ erreicht Pfaffenhofen eine Durchschnittsnote von 2,65. Eine Zahl, die Aufschluss über die Zukunft gibt und einen Blick in die Vergangenheit voraussetzt.

08 Wandel der Zeit

Gesellschaft, Wirtschaft, Umwelt – alles unterliegt in gewisser Weise dem Wandel. Wie weit reicht aber der Gestaltungsspielraum? Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker im Interview.

12 Keine Angst vor der Zukunft

Ist der Norden des Landkreises aufgrund der Nähe zu den größten Arbeitgebern der Region anders vom Strukturwandel betroffen? Wir haben mit den Bürgermeistern von Münchsmünster und Vohburg gesprochen.

22 Starzhausen ist überall

Früher gab es im Wolnzacher Ortsteil Starzhausen 15 Hopfenbauern. Heute hört man zur Hopfenernte nur noch zwei Pflückmaschinen. Gerdy Daubmayr und Walter Lang erzählen von Zeiten, in denen im Dorf noch Landwirte zu finden waren.

30 Die Letzten Ihrer Art

Martin Petschenka aus Baar-Ebenhausen ist einer der letzten Buchbinder in der Region. Sein Handwerk folgt einer jahrhundertealten Tradition – heute fristet es nur noch ein Nischendasein.

38 Der Kramerbräu: 321 Jahre Stadtgeschichte

Neue Anfänge in altehrwürdigen Mauern: Über mehrere Ausgaben hinweg begleiten wir den aufwendigen Renovierungsprozess des Kramerbräus in Pfaffenhofen.

46 Das Beste aus … Reichertshausen

„… hier fühl‘ ich mich wohl!“ Nicht nur die Nähe zur Natur und die günstige Verkehrsanbindung
machen Reichertshausen zu einem beliebten Wohnort, weiß Bürgermeister Reinhard Heinrich.

52 Zwei Frauen, zwei außergewöhnliche Berufswege

Immer wieder gibt es junge Menschen wie Janina Jung und Maggie Herker, die sich mit ihrer Berufswahl gegen den „klassischen“ Weg entscheiden und auf diese Weise ihre Träume verwirklichen.

62 Frauen & Politik

Im 101. Jahr nach Einführung des Frauenwahlrechts ist man in der Politik von der Gleichberechtigung noch weit entfernt – auch im Landkreis sitzt in keiner der 19 Gemeinden eine Frau auf dem Bürgermeistersessel.

66 Einkaufswelten

Im digitalen Zeitalter lässt Eva Kanzler in ihrem Modehaus in Pfaffenhofen ganz reale Einkaufswelten entstehen und schafft mit viel Innovationsgeist den Spagat zwischen Tradition und Moderne.

74 Blühende Landschaften

Wandel in der Landwirtschaft bedeutet für Ludwig Scheininger aus Froschbach, Neues zu wagen. Er baut ein hierzulande eher unbekanntes Wundergewächs an: die Blühpflanze Silphie.

84 Zehn Jahre Quer 19

200 Artikel, 66 Kolumnen und 18 Interviews stecken in zehn Jahren Quer 19, zumindest in Zahlen ausgedrückt. Nun kommen die „Macher“ des Magazins zu Wort.