Quer 19+ – Ausgabe 22

06 // Kaftorte

Kraft finden kann man in vielem: Für manche ist es ein ganz bestimmter Ort, andere schöpfen Energie aus Erinnerungen, besonderen Momenten oder Gefühlen und wieder andere tanken Kraft durch das eigene Haustier oder ihre Familie. Quer 19+ stellt sechs Menschen und ihre ganz persönlichen „Kraftorte“ aus dem Landkreis vor.

20 // Judo

„Wir wollen Olympiasiegerinnen werden.“ Dieses ambitionierte Ziel verfolgen Odalis Santiago und Nadja Kneilling aus der Judoabteilung des FC Schweitenkirchen und motivieren sich immer wieder neu, ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

32 // Der Treibstoff aus der Region

Was haben Nutzfahrzeuge und Biogasanlagen miteinander zu tun? Auf den ersten Blick wohl nicht allzu viel. Das Rohrbacher Unternehmen CM Fluids verfolgt einen innovativen Ansatz, der den Personennahverkehr revolutionieren soll. Belohnt wurde der Einsatz mit dem Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft.

42 // Veränderung als Chance

„Veränderung ist am Anfang schwer, in der Mitte chaotisch und am Ende wunderschön.“ Volker Bergmeister über Veränderungen, die Mut machen, aber auch mahnen. Von der Pandemie lernen heißt für den Klimaschutz zu lernen: eine Bestandsaufnahme.

44 // Daten sind das neue Gold

2003 erfüllte sich die IT-Spezialistin Doris Tietze den Traum vom eigenen Familienunternehmen und gründete die ARCA-Consult GmbH, die sie gemeinsam mit ihrer Tochter Janina Altenberger leitet. Warum Datensicherheit für Firmen heute mehr denn je eine unerlässliche Angelegenheit ist.

54 // Wo schönes entsteht

Gartenidee Kuchler lässt besondere Gartenträume wahr werden. „Geht nicht, gibt’s nicht!“, so die einhellige Meinung des Vater-Tochter-Gespanns Wolfgang und Kathrin Kuchler, die mit Liebe zum Detail dafür sorgen, dass im heimischen Garten Urlaubsstimmung aufkommt.

64 // Das beste aus … Rohrbach

Seit gut einem Jahr führt Christian Keck die Geschicke im Rohrbacher Rathaus als einer der jüngsten Bürgermeister in ganz Deutschland. Mit Quer 19+ spricht er über Zusammenhalt, Ideenreichtum und den Mut, Dinge anzupacken.

72 // Abstrakte Kunst

Ursprünglich sollten rund 100 Fotos, die unter diesem Motto von den Fotofreunden vhs Pfaffenhofen angefertigt wurden, in der Kunsthalle in Pfaffenhofen gezeigt werden. Dann kam Corona – Quer 19+ zeigt eine Auswahl der beeindruckenden Sammlung.

82 // Schlussstrich

Müde, ratlos, hoffnungsvoll, ausgelaugt: Die Pandemie hinterlässt ihre Spuren, die sich in unterschiedlichster Weise bemerkbar machen. Für Quer 19+ ziehen Selbstständige, Alleinerziehende und viele weitere Menschen aus dem Landkreis ihr persönliches Resümee nach über einem Jahr „Leben mit Corona“.