Quer 19 – Ausgabe 18

06 | Dorfwirtschaft reloaded

Vom Schaschlik to go zu Blutwurst-Tascherl mit Calvados-Apfel – Nora Kammerl und Richard Kienberger besuchten Georg Grimm in Langwaid und sprachen mit ihm über die Geschichte des Maurerwirts.

20 | Weinzierls Weingeschichten

„Menschen machen Märkte“ lautet Hans-Werner Weinzierls Motto, deshalb erfährt man in seiner Weinhandlung nicht nur viel über Tannine und Aromen, sondern auch alles über die Menschen hinter den Weinen.

30 | Stillstand ist Rückschritt

Ob in Sibirien, Kuwait oder der Dominikanischen Republik, überall gibt es Backwaren, die auf Back -blechen aus Rohrbach produziert werden. Höchste Zeit für einen Besuch bei Kempf Bakeware and Coatings.

40 | Unternehmerpreis für Werner Riethmann

Beim fünften Unternehmertag des Landkreises Pfaffenhofen wurde Werner Riethmann, Geschäftsführer der Lowa Sportschuhe AG in Jetzendorf, mit dem begehrten Unternehmerpreis ausgezeichnet.

42 | Weiß-blau mit grünen Tupfern

Im Laufe der letzten Jahrzehnte ist Naturkost Mandala zu einer Pfaffenhofener Institution geworden. Richard Kienberger besuchte Inhaberin Gisela Rothbucher in den neuen, großzügigen Räumlichkeiten.

52 | Mahlzeit

Stachelbär Volker Bergmeister sinniert in seiner Kolumne über Leberkässemmeln, Dorfmetzgereien, Fernseh-Kochsendungen und das kulinarische An -gebot im Landkreis – mit dem Ergebnis: Essen verbindet.

54 | Durch die Nacht

Centro-Bar, Salverbräu, PAFs, Pilspub 14/1 – Quer-19-Autorin und Wieder-Pfaffenhofenerin Sabrina Kar-mann nimmt uns mit auf eine nostalgische Tour durch die heimatliche Kneipenszene.

65 | Schmackhafte Hohlköpfe

Borani Kadu, ofengerösteter Kürbis mit Zimt, Honig und Feta, Kürbis-Steinpilz-Knödel, mit Hackfleisch gefüllter Kürbis, Kürbis-Linsengemüse – die Quer-19-Redaktion präsentiert ihre Lieblings-Kürbisrezepte.

70 | Das Beste aus Ilmmünster

Bürgermeister Anton Steinberger zeigt uns die schönsten Ecken seiner idyllischen Gemeinde, spricht über die Bau- und Immobilienpolitik und erzählt, was Ilm-münster zur „Perle im Ilmtal“ macht.

74 | Nachschlag: Suhlen und Brennen

Chefredakteur Richard Kienberger besucht zwei alte Quer-19-Bekannte: Die Familie Pausch in Unterschnat-terbach und die Badhorns in Ampertshausen, beide haben ihr kulinarisches Sortiment erweitert.

82 | Schluss-Strich alla siciliana

160 verschiedene Eissorten hat Manuel Sciuto im Repertoire, davon sind in seinem Hohenwarter Restaurant La Corona stets 24 verfügbar, selbstver -ständlich mit viel Liebe und Expertise hausgemacht.