Quer 19 – Ausgabe 15

06_Cover

06 | Saufedern und Schmuckstücke

Am Anfang stand ein Kindheitstraum – inzwischen haben die Rohrbacher Hans Mühlbauer und Robert Engl ihre Messerschmiede als Gewerbe angemeldet, geschmiedet wird wann immer es Zeit und Familien erlauben.
01_Marcus

14 | Inklusion

Angeregt von einer Autismus-Ausstellung im Haus der Begegnung sprachen wir mit Betroffenen und ihren Bezugspersonen, um uns dem Thema Inklusion von einer persönlichen Seite zu nähern.

28 | Anders als geplant

Vom Speditionsunternehmen zum logistischen Dienstleister: Dr. Maximilian Altmann sprach mit Richard Kienberger über die Historie der Wolnzacher ARS Altmann AG und die Vorhaben für die Zukunft.

40 | Der Traum – Plan B

Musiker Rostislav Gilman wollte eigentlich das Geigenspielen zu seinem Beruf machen. Dann durchkreuzte die Gesundheit seine Pläne. Heute komponiert der 35-Jährige Musik für Filme und Dokumentationen.02_Wolnzach

47 | Das Beste aus Hettenshausen

Autor Christian Missy traf sich für diese Ausgabe mit dem Bürgermeister Hans Wojta und sprach mit ihm über die gesunde Mischung aus Wirtschaft und ländlicher Idylle in der Gemeinde Hettenshausen.

52 | Das richtige Dirndl macht jede Frau schöner

Patricia Reichensdörfer hält in ihrem Vintage-Dirndl-Laden FranzXaver in Pfaffenhofen ganz besondere Trachtenschätze bereit. So setzt sie ein Zeichen für die Tradition und gegen die Wegwerfgesellschaft.

60 | Nebensache

Stachelbär Volker Bergmeister plädiert für eine Initiative, um den Kreisligisten FSV mit Investoren, Experten und Visionären endlich zum Erfolg zu führen. Denn für ihn ist Fußball ganz und gar keine Nebensache!

62 | Rohrbacher Rollenspiele

Schon seit 1996 begeistert der Rohrbacher Theaterverein die Zuschauer mit seinen jährlichen Vorstellungen. Die Laienschauspieler gewährten uns bei den Proben einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.03_dertraum

74 | Fotowettbewerb: Die Gartenschau en détail

Das von Clemens Fehringer initiierte Kunstprojekt „Unser Landkreis Pfaffenhofen – Fotografien nach Gerry Johansson“ der Fotofreunde vhs Pfaffenhofen eröffnet neue Sichtweisen auf unsere  Heimat.